Logo Pretzhof
Logo Responsive
Unser Restaurant bleibt bis einschl. 21.11 wegen Ferien geschlossen.

Qualitätsvolle und natürliche Gerichte in unserm Wirtshaus· Zutaten von der hofeigenen Tierhaltung· Produkte aus eigener Landwirtschaft· Weine im Weinladele

Pretzhof – Traditionelle Land- & Almwirtschaft seit Generationen

„Was du ererbt von deinen Vätern hast, erwirb es um es zu besitzen.“ (Goethe)

Über die letzten Jahrhunderte hinweg wurde auf dem Pretzhof die Landwirtschaft gepflegt und der Hof gehegt. Daran hat sich, außer der Methodik, bis heute nichts geändert.
Bei der Aufzucht und der Haltung unserer Nutztiere legen wir größten Wert auf natürliche Haltung und Fütterung, denn davon hängt die Qualität des Fleisches maßgeblich ab.
Unsere Draßbergalm, die wir im Jahre 1990 erworben und in den geschlossenen Hof eingegliedert haben, befindet sich auf auf ca. 2000 m ü.M. in der Mitte des Pfunderer Bergrückens unterhalb der Wilden Kreuzspitze. 

Die einzigartigen, sehr kalkhaltigen Böden sowie die kurze Vegetationszeit auf dieser Höhe lassen eine einzigartige und sehr reichhaltige Flora gedeihen.

 

Dort oben verbringen unsere Tiere den Almsommer. Alle können sich Tag und Nacht frei bewegen, nur zum Melken kommen die Kühe in den Stall. Dies lässt uns eine im Geschmack und in der Qualität einzigartige Milch gewinnen. Unser Ziel ist es, den Duft und die zarte Mineralität der Bergflora über die Milch in die Käseform zu bringen.

Fleisch von Tieren, die mindestens zwei Sommer auf den Bergwiesen weiden und frei laufen können, ist nachweislich reicher an intramuskulärem Fett und in seiner Geschmacksvielfalt mit keinem anderen Fleisch zu vergleichen.

Somit ist die Almwirtschaft ein äußerst wichtiges Element zur Erreichung einer besonderen Qualität unserer Lebensmittel.